Reilingen trauert um Sympathieträger Siegfried Heim

Engagement und Leidenschaft für die örtliche Gemeinschaft

Bestürzung machte sich am Montag in Reilingen breit, als die Nachricht vom Tod des allseits beliebten Siegfried Heim bekannt wurde. Erst am Freitag wurde er mit zahlreichen Gratulanten zu seinem halbrunden 85. Geburtstag im historischen Gasthaus „Zum Löwen“ groß gefeiert. Der Ehrenvorsitzende der Reilinger Kultur- und Sportgemeinschaft verstarb am vergangenen Sonntagabend urplötzlich zuhause im Kreise seiner Familie.

Schon seit seinen frühen Jugendtagen wirkte der gebürtige Hockenheimer aktiv in zahlreichen Hockenheimer und Reilinger Vereinen mit. Seit seiner Heirat mit Gertrud Heim, geb. Schotter, und seinem Umzug nach Reilingen im Jahre 1963 engagierte sich der Metallbaumeister und selbständige Unternehmer sehr vielfältig in Reilingen. Dem örtlichen Tennis- und Fußballverein gehörte er teilweise als Gründungsmitglied von Beginn an an und gehörte über viele Jahrzehnte zu deren Vorstandschaft.

Auch beim Karnevalverein „Die Käskuche“ e.V. war Siegfried Heim ein sehr geschätztes engagiertes Mitglied und war ein Ehrensenator mit zahlreichen Auszeichnungen. Auch als Sitzungspräsident wirkte er talentiert bei mancher Prunksitzung. Er war Ehrenvorsitzender der Kultur- und Sportgemeinschaft. Dem Reilinger Vereinskartell gehörte er über 38 Jahre mit an der Spitze an, von 1982 bis 2008 wirkte er als deren tatkräftiger erster Vorsitzender. Damit prägte Heim die Reilinger Vereinslandschaft nachhaltig und wirkte wie kein anderer.

Der Neubau der Mehrzwecksporthalle und der Bau des Festplatzes lagen ihm besonders am Herzen. Er fungierte in all den Jahrzehnten als sachkundiger Vertreter und leidenschaftlicher Anwalt der Vereine und hat deren Interessen mit viel Herzblut durchgesetzt. Sein Motto war stehts „Keiner kann soviel, wie wir alle gemeinsam und nur gemeinsam sind wir stark“.

Auch im Gemeinderat setzte er sich als sachkundiger Einwohner im Kulturausschuss ein.

Für unsere deutsch-französische Freundschaft zu unserer Partnergemeinde Jargeau bei Orleans, legte Siegfried Heim als Gründungsmitglied des Partnerschaftsvereins die Grundsteine für ein europäisches und partnerschaftliches Miteinander.